Our website contains links to partner sites. If you click from our site to the partner\'s site and purchase their services there, we will receive a commission for mediation (Find out more information). This form of cooperation does not affect the objectivity of our reviews. With each purchase made through links from our site, you support our editorial office so that we can create quality and useful content in the future. Thank you.

Rezension: PureVPN, wie funktioniert ein günstiges VPN?

Hin und wieder hat PureVPN ein verlockendes Angebot, günstige Tarife zu kaufen. Deshalb wage ich es, es in diesem Test als das günstigste VPN zu bezeichnen. Zumindest im Moment. Wie funktioniert PureVPN, ist es ein schnelles VPN und lohnt es sich? Geld?, das erfährst du in diesem Test.

PureVPN hat überwiegend positive Bewertungen im Internet, aber wenn ich mir zum Beispiel Google Play anschaue, hat es 4 Sterne. Das ist etwas schlechter als die Konkurrenz, aber wir kennen diese Bewertungen. Meistens schlecht App-Bewertungen werden zum Beispiel dadurch verursacht, dass Benutzer selbst falsch konfigurierte Geräte haben und dergleichen. Deshalb habe ich mich entschieden, meinen eigenen Test und eine Überprüfung von PureVPN durchzuführen, um zu sehen, wie der Dienst tatsächlich funktioniert.

Was ist PureVPN?

PureVPN ist ein kostenpflichtiger VPN-Dienst mit mehr als 6500 Servern in über 78 Ländern. Wie ich bereits geschrieben habe, ist es zum Zeitpunkt des Schreibens dieser Rezension eines der billigsten VPNs, die gekauft werden können. Sie fragen sich vielleicht, ob es alles bietet, was Sie von einem VPN erwarten? Ja, es bietet. Hier sind weitere Gründe für PureVPN:

  • Zum Beispiel bietet es die Möglichkeit, 10 Geräte gleichzeitig zu verbinden, ansonsten können Sie PureVPN auf einer unbegrenzten Anzahl von Geräteanwendungen installieren
  • die verfügbar sind für: Windows, Mac, Android, iOS, Linux, Spielekonsolen, Router, Smart-TVs
  • 31 Tage Geldrückgabegarantie
  • 24/7 Unterstützung
  • niedriger Preis
1 Was ist Purevpn

Dieser VPN-Dienst hat hervorragende Geschwindigkeitstestergebnisse, sogar auf Remote-Servern. Natürlich gibt es auch hohe Sicherheitsrichtlinien, aber auf der anderen Seite muss ich anmerken, dass PureVPN beispielsweise Server in Russland hat. Aus Russland haben sich einige VPNs zurückgezogen, da Regierungsbehörden Daten auf Servern kontrollieren wollen, die sich auf dem Territorium der Russischen Föderation befinden. Dies bedeutet natürlich eine gewisse Gefahr für Benutzer, die russische VPN-Server verwenden. Ich weiß nicht, wie die Sicherheit mit PureVPN in diesem Fall ist, und ich werde nicht darüber spekulieren. Auf jeden Fall muss ich die Präsenz von Servern in Russland loben, denn im Vergleich zu konkurrierenden VPNs ist dies ein großer Vorteil für PureVPN.

Warum PureVPN verwenden?

Weil es Ihnen hilft, einige der Sicherheitsrisiken zu lösen, die durch die Nutzung des Internets selbst entstehen. Außerdem hilft es Ihnen beispielsweise, Streaming-Dienste zu entsperren, von Torrents herunterzuladen oder Spiele zu spielen. Für all diese Aktivitäten ist PureVPN ein schnelles und bequemes VPN.

Entsperren Sie Streaming-Dienste

Egal, ob Sie Live-Sport oder eine neue Serie sehen möchten, die für Ihren Standort gesperrt ist, ein VPN kann helfen.

2 Purevpn entsperrt Streams

PureVPN verfügt über Hochgeschwindigkeitsserver in verschiedenen Teilen der Welt, sodass allein dies garantieren sollte, dass die Sendung, die Sie gerade ansehen, nicht verzögert und reibungslos angesehen werden kann. Ohne Grenzen.

3 Purevpn Streaming-Dienste entsperren
Beispiele für Streaming-Dienste.

Es muss nicht nach komplexen Einstellungen in der Anwendung gesucht werden. Ich muss mich nur mit dem Server des Landes verbinden, für das der Dienst nicht gesperrt ist. Der Vorteil von VPN-Anwendungen besteht darin, dass Sie sie auf verschiedenen Geräten verwenden können können die Sportübertragung auf dem Handy verfolgen, zum Beispiel in der Bahn auf dem Weg zur Arbeit oder wenn Sie mit der Oma in der Kirche sind.

Sie können sicher von Torrents herunterladen

P2P-Netzwerke bergen verschiedene Sicherheitsrisiken. Zum einen teilen Sie Dateien mit anderen Benutzern. Dies birgt das Risiko, dass sich jemand Ihnen anschließen kann. Dadurch wird die IP-Adresse preisgegeben. Dies erhöht das Sicherheitsrisiko des von Ihnen verwendeten Geräts.

4 Purevpn P2p Servers
Für P2P-Netzwerke geeignete Server in der PureVPN-Anwendung.

Das Herunterladen von Torrents ist eigentlich nicht illegal. Dinge wie wissenschaftliche Studien und andere Daten, Linux-Distributionen, Software-Updates usw. werden oft von Torrents heruntergeladen. Bei Torrents geht es also nicht nur um das illegale Herunterladen von Filmen oder Software.

Der Vorteil der Verwendung von P2P-Netzwerken ist, dass sie Daten aus mehreren verschiedenen Quellen herunterladen. Dadurch kann ich Daten sehr schnell herunterladen.

Sie surfen anonym im Internet

Sobald Sie eine Verbindung zu einer Website herstellen, beginnt die Institution, Daten über Sie zu sammeln, z. B. den Internetanbieter, die von Ihnen besuchte Seite, Werbe- und Analysedienste und mehr. Das ist an sich nicht gefährlich, aber das Problem ist, dass sie dann viele verschiedene Informationen über Sie haben. In einigen Ländern können auch Regierungsbehörden auf diese Daten zugreifen.

5 Purevpn Surfen Sie anonym im Internet

Das größte Übel und Risiko beim Surfen im Internet sind meiner Meinung nach aber die Verbindungsanbieter, gefolgt von den Marketingagenturen. Der Internetanbieter hat die Möglichkeit, besuchte Seiten, heruntergeladene Dateien und Online-Gespräche zu verfolgen. Dies sind sehr sensible Daten, auch wenn Sie nichts Illegales tun.

Und natürlich Marketingagenturen. Sie untersuchen Sie noch einmal von einer anderen Seite. Da auf der Website verschiedene analytische Codes platziert werden, haben Werbeagenturen ein leichtes Spiel, Ihr Persönlichkeitsprofil zu erstellen. Sie wissen nicht genau, wer Sie sind, aber sie wissen, was Sie bevorzugen, wo Sie einkaufen, was Ihre Surfgewohnheiten sind. Auf dieser Grundlage können sie Ihre Anzeige gut ausrichten. Sie können mehr über die Erhebung und Daten in der Incogni-Rezension erfahren – ein Tool, um die Löschung personenbezogener Daten zu beantragen.

Durch die Verwendung eines sicheren VPN sind Sie plötzlich für diese Spione unerreichbar. Sie können Sie einfach nicht sehen, wenn Sie PureVPN verwenden. Plötzlich bist du freier in der Online-Welt.

Wie funktioniert PureVPN?

Ich habe in einigen Rezensionen gelesen, dass PureVPN Probleme mit Verbindungsabbrüchen hat, auch dass es unmöglich ist, sich mit vielen Servern zu verbinden. Diese Kritik in Rezensionen bezieht sich hauptsächlich auf die PureVPN-Android-App. Wie war es bei mir?

Die PureVPN-App hat bei mir gut funktioniert. Ich wurde nie getrennt oder bin auf einen Server gestoßen, zu dem ich keine Verbindung herstellen konnte. Natürlich sage ich nicht, dass das nicht passieren kann. PureVPN selbst gibt zu, dass die Android-App OpenVPN verwendet Protokolle, die in einigen Regionen möglicherweise eingeschränkt sind und häufige Verbindungsabbrüche verursachen, empfiehlt daher die manuelle L2TP-Konfiguration.

Ich muss loben, dass das PureVPN-Browser-Plugin unabhängig von der Anwendung funktioniert. Das bedeutet, dass die Anwendung für Windows nicht installiert werden muss und Sie die Erweiterung nur im Internetbrowser verwenden können. Ich habe mich kürzlich in einer ExpressVPN-Rezension darüber beschwert, wo es so nicht funktioniert. Das hat mich an dem überteuerten VPN wirklich geärgert.

Ist PureVPN schnell?

PureVPN ist ein schnelles VPN. Um Sie davon zu überzeugen, habe ich mehrere Messungen auf Servern in verschiedenen Teilen der Welt durchgeführt. Ich könnte endlos darüber reden, wie mich PureVPN mit seiner Geschwindigkeit umgehauen hat, aber ich denke, die Benchmark-Tabelle wird für sich sprechen.

StandortGemessene Geschwindigkeitswerte
USA (New York)
Download (Mbps)50,47
Upload (Mbps)33,75
Ping (ms)109
EU (Frankfurt)
Download (Mbps)42,88
Upload (Mbps)40,21
Ping (ms)22
Australien (Sydney)
Download (Mbps)10,91
Upload (Mbps)3,15
Ping (ms)543
Brasilien (Sao Paulo)
Download (Mbps)16,43
Upload (Mbps)17,52
Ping (ms)227
Neuseeland (Auckland)
Download (Mbps)30,31
Upload (Mbps)4,51
Ping (ms)332
Russland (Moskau)
Download (Mbps)54,98
Upload (Mbps)34,9
Ping (ms)51
Vereinigte Arabische Emirate (Dubai)
Download (Mbps)26,29
Upload (Mbps)27,79
Ping (ms)112
PureVPN-Verbindungsgeschwindigkeitstest.

Wie viel kostet PureVPN?

PureVPN hat mehrere Preispläne. Der längste Preisplan ist der vorteilhafteste, der für 27 Monate gilt, aber Sie zahlen nur für 24 Monate und erhalten 3 Monate kostenlos. Das ist ein sehr verlockendes Angebot, weshalb ich PureVPN als das günstigste VPN bezeichnet habe. Es ist also nur eine Frage der Zeit, ob PureVPN teurer wird oder der Preis so günstig bleibt.

8 Purevpn-Preis

Am teuersten ist ein Abonnement für einen Monat. Diese Form des Abonnements ist für alle VPNs nachteilig. Ich kann zum Beispiel Private Internet Access oder NordVPN erwähnen. Etwas vorteilhafter ist der 12-Monats-Tarif, hier muss man aber damit rechnen, dass er im Vergleich zum 27-Monats-Tarif nur etwa 10 Euro günstiger wird. Es lohnt sich einfach, den längsten Tarif zu nehmen.

Wie speichere ich für PureVPN?

PureVPN hat wie jedes beste VPN hin und wieder unterschiedliche Marketinganreize. Dies bedeutet, dass sie Ihnen einen besseren Preis anbieten. Als ich mir beispielsweise die Preisliste von PureVPN auf ihrer Website ansah, erschien ein Fenster, in dem ein 5-Jahres-Abonnement angeboten wurde. Wenn ich es nutzen würde, würde mich 1 Monat PureVPN 1,49 $ kosten. Dadurch wird der Preis des Giftes etwas günstiger als im Tarif für 27 Monate. Es dauert eine ganze Weile, bis dieses Fenster erscheint, daher ist es ohne Garantie. Eine andere Möglichkeit ist die Nutzung eines Rabattcodes, mit dem Sie sich des Rabatts sicher sind und nicht warten müssen, bis das Fenster erscheint.

7 Purevpn-Verkauf

Auf welchen Geräten kann PureVPN verwendet werden?

PureVPN kann auf jedem Gerät verwendet werden. Anwendungen sind verfügbar für die Betriebssysteme Windows, Mac OS, Linux, auch für iOS, Android. Add-Ons können für die Internetbrowser Chrome, Firefox heruntergeladen werden. Sie können PureVPN auf Smart-TVs, Routern und dergleichen verwenden.

6 Purevpn Apps

Screenshots der Windows- und Android-Apps von PureVPN

Vor- und Nachteile von PureVPN

Pros (+)Cons (-)
+ Guter Preis- Das Browser-Plugin baut eine systemweite VPN-Verbindung auf
+ 6500+ servers- Die Windows-Anwendung ist weniger übersichtlich
+ Möglichkeit zur gleichzeitigen Verwendung auf 10 Geräten
+ Funktioniert auf Streaming- und Sportservern
+ Anwendungen für verschiedene Systeme und Browser

Fazit

Ich hoffe, ich habe in dieser Rezension bewiesen, dass Sie sich keine Gedanken über den Kauf von PureVPN machen müssen. Es hat definitiv einige Fehler, aber das ist, was jeder VPN-Dienst tut. Obwohl ich negativ hinzufüge, dass die Windows-Anwendung weniger klar ist, aber andererseits ist es recht einfach zu bedienen, mir gefiel nur sein helles Aussehen nicht, vielleicht liegt es an den Windows-Einstellungen.

Was mir nicht mehr gefällt, ist, dass wenn ich das PureVPN-Plugin in einem Webbrowser verwende und mich damit mit einem VPN verbinde, es eine systemweite VPN-Verbindung aufbaut. Private Internet Access tut dies beispielsweise nicht, und es ist besser. Eigentlich habe ich das Plugin deshalb nur in diesem Browser, richtig? Ich muss loben, dass das Plugin auch ohne die in Windows installierte Anwendung funktioniert. ExpressVPN kann dies beispielsweise nicht.

Würde ich PureVPN empfehlen? Ja, er empfahl. Der erste Grund ist der günstige Preis, ein weiterer Grund sind alle notwendigen Sicherheitsfunktionen, eine schnelle VPN-Verbindung und eigentlich die Einfachheit der Verwendung der Anwendungen. Probieren Sie PureVPN selbst aus, da es eine 31-tägige Geld-zurück-Garantie gibt, also ist es risikofrei.

Lesen Sie unseren regelmäßig aktualisierten Vergleich der besten VPN.

5/5 - (1 vote)

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert